3. September 2010, Fußball

Löw trifft auf die Roten Teufel

Heute Abend, um 20. 45 Uhr, startet die Deutsche Fußballnationalmannschaft in die Qualifikation für die Europameisterschaft 2012. Der erste Gegner auf dem Weg zum Turnier in der Ukraine und Polen ist Belgien. In Brüssel muss die Elf von Bundestrainer Joachim Löw (50) nun die gute Form der Weltmeisterschaft in Südafrika bestätigen. Michael Ballack (33) steht, wie auch bei der WM, (noch) nicht im Aufgebot des DFB-Teams.

Sobald der Neu-Leverkusener aber wieder seine alte Leistungsstärke erreicht hat, soll er die deutsche Auswahl wieder als Kapitän aufs Spielfeld führen. Heute Abend trägt Vize-Kapitän Philipp Lahm (26) die Binde. Zwischen den Pfosten steht der Schalker Manuel Neuer (24), der bei der WM verletzte René Adler (25) muss sich erstmal hinten anstellen. Zudem rückt der Hamburger Marcell Jansen (24) für den verletzten Jerome Boateng (22) in die Startelf. Ansonsten vertraut Löw auf seine WM-Startelf. Gegner Belgien befindet sich im Neuaufbau und hat, ebenso wie das deutsche Team, viele aufstrebende Talente im Kader: herausragend bei den „Roten Teufeln“ sind Marouane Fellaini (22) und der erst siebzehnjährige Stürmer Romelu Lukaku. (RNO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: