7. September 2010, Hotels

Eigenregie bei Flug und Hotelbuchung immer beliebter

Flug und Hotel in Eigenregie zu kombinieren, wird immer beliebter – dabei auf die jeweiligen Profis zu setzen auch. Wer auf den Internetseiten von Germanwings, Lufthansa, Air Berlin, Austrian oder Turkish Airlines und vielen anderen gleich komfortabel seine Hotelbuchung erledigen möchte, landet automatisch bei Hrs.

Neu im Reigen der Airlines, die auf Hrs vertrauen: Cimber Sterling (Dänemark), Icelandair (Island), Egyptair (Ägypten) und Air Astana (Kasachstan), die jeweils führenden Fluggesellschaften in diesen Ländern. Darüber hinaus ist Hrs seit kurzem auch Partner von Flybe (UK) und Air Dolomiti (Italien). Insgesamt kooperieren damit bereits rund 30 Airlines weltweit mit Europas führendem Hotelportal.

Die Passagiere der Partner-Airlines haben direkten Online-Zugriff auf über 250.000 Hotels weltweit und profitieren von den Preisvorteilen und Service-Leistungen bei Hrs. „Unser Ziel ist es, überall dazu sein, wo ein Hotel gesucht wird“, erläutert Tobias Ragge, Geschäftsführer von Hrs. „Dem werden wir mit den Allianzen im Airlinebereich gerecht, denn die Produkte Flug und Hotel ergänzen sich optimal. In Kombination mit den Fluggesellschaften bieten wir unseren gemeinsamen Reisenden einen hervorragenden Buchungsservice – einfach, komfortabel und zuverlässig.“

Europas führendes Hotelportal bietet den Airlines viele unterschiedliche Integrationsmöglichkeiten innerhalb des Buchungsprozesses, sowie individuelle Kooperationsformen. Airlines und ihre Passagiere profitieren beispielsweise von speziellen Angeboten für Teilnehmer von Bonusprogrammen. (Hrs)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: