12. September 2010, Bali, Hotels

Werner Lau lockt mit winterlichen Gratisnächten auf Bali

Auch wenn dieser Sommer in Deutschland teilweise außergewöhnlich heiß war: schneller als man glaubt, stehen die Advents- und Weihnachtstage und die kühle Winterzeit vor der Tür – und die meisten Flüge in die Sonne sind dann erfahrungsgemäß ausgebucht. Aus diesem Grund bieten die Hotels von Werner Lau schon jetzt zwei großartige Specials auf Bali an, einschließlich einer Gratisübernachtung in den Traum-Resorts Alam Anda Dive & Spa Resort und Siddhartha Dive Resort & Spa – oder eine 30-prozentige Ermäßigung bei längerem Aufenthalt im Anschluss an die Feiertage.

„Während andernorts die Kosten über die Weihnachtstage ein Rekordhoch erleben, senken wir die Preise für alle, die bis 15. Dezember 2010 das Advents- und Weihnachts-Special buchen“, kündigt Firmeninhaber Werner Lau an. Und dieses Angebot kann sich wahrlich sehen lassen: Bei einem Aufenthalt von mindestens 10 Tagen im bekannten 4-Sterne-Haus Alam Anda Dive & Spa Resort oder im neuen 5-Sterne-Designhotel Siddhartha Dive Resort & Spa in der Zeit vom 1. Dezember 2010 bis zum 5. Januar 2011 gibt es eine Gratis-Übernachtung im gleichen Hotel dazu, außerdem eine einstündige Massage im hauseigenen „Spa“, einen Ausflug in die Künstlerstadt Ubud und eine kleine Weihnachtsüberraschung. Man erhält die gleichen „Weihnachtsgeschenke“ sowie eine Gratisnacht im Siddharta (und einen Gratistransfer zwischen den beiden Hotelanlagen), wenn man jeweils mindestens fünf Nächte in beiden Hotels verbringt – auf diese Weise kann man beide Anlagen kennenlernen.

Doch das ist längst noch nicht alles. Beide Resorts warten während der Feiertage mit einem speziellen Weihnachts- und Silvesterprogramm für ihre Gäste auf: tägliche Verlosung kleiner Geschenke aus dem Adventskalender während der Adventszeit im Alam Anda sowie in beiden Hotels Cocktail-Empfang und 5-Gänge-Weihnachts-Dinner an Heiligabend, Cocktail-Empfang und Galabüfett an Silvester, dazu balinesische Tanzvorführungen, musikalische Unterhaltung und vieles mehr.

Für alle, die die Advents- und Weihnachtszeit lieber zu Hause verbringen und erst danach reisen möchten, hält Werner Lau ein Angebot zum Überwintern auf der *Insel der Götter* bereit: Wer sich im Zeitraum vom 6. Januar bis 15. März 2011 (letzter Abreisetag) für mindestens 20 Tage im Siddhartha oder im Alam Anda einquartiert, erhält auf die regulären Übernachtungspreise (ohne Transfers und Sonderleistungen) einen Sonderrabatt von 30 Prozent – nachzulesen unter www.WernerLau.com (unter „Buchen und Preise“) und auch buchbar über die Veranstalter. Ab einer Aufenthaltsdauer von 10 Tagen gibt es bereits 15 Prozent Preisnachlass. Ein Beispiel: Für drei Wochen (21 Nächte) in einem Superior Bungalow des Siddhartha zahlt man pro Person (bei Doppelbelegung) nur 838 EUR statt 1.197 EUR (regulärer Preis ab 1. November 2010). Bei einem Aufenthalt in den Villen kann ein Paar pro Aufenthalt sogar über 1.600 EUR in drei Wochen sparen!

Werner Lau begann 2003 mit den ersten Tauchschulen auf Bali, 2006 kam sein erstes eigenes Hotel, das Alam Anda, hinzu und 2009 schließlich das großzügig angelegte Tauch- und Wellness-Hotel Siddhartha Dive Resort & Spa, das unmittelbar am Meer im Nordosten Balis unter deutsch-schweizerischer Leitung neben dem Luxus eines 5-Sterne-Resorts mit einer faszinierenden Architektur im balinesischen Stil auch eine einzigartige Lage, ein 1500 qm großes Spa und eine große Auswahl komfortabler Übernachtungsmöglichkeiten bietet.

Seit einigen Monaten verwöhnt zudem der Schweizer Meisterkoch Toni Vals, der seit sechs Jahren auf der Insel lebt, die Gäste mit erlesenen Köstlichkeiten. Seitdem bietet das Resort eine noch größere Auswahl an Spezialmenüs wie *Riesengarnelen à la Siddhartha*, *Hummer ‘Mutiara’ à la Chef* oder balinesisches Spanferkel. Toni berät seine Gäste umfassend bei den Speisen und kann jederzeit auch auf ausgefallene Wünsche eingehen. Gästen mit geringen Englischkenntnissen, die an den von indonesischen Köchen (in englischer Sprache) angebotenen Kochkursen des Hotels teilnehmen möchte, steht er hilfreich zur Seite.

Natürlich sind die Resorts Alam Anda und Siddhartha mit den Werner-Lau-Tauchbasen auch ein Paradies für Tauch- und Schnorchelfreunde. Das Hausriff ist das erste seiner Art, das offiziell als Naturschutzgebiet ausgewiesen wurde. Da der Fischfang hier untersagt ist, kann man die Unterwasserwelt noch ganz in ihrer ursprünglichen Vielfalt und Schönheit bewundern. Anfänger wie Fortgeschrittene sind in den international bekannten und geschätzten Tauchschulen von Werner Lau bestens aufgehoben und können aus einem abwechslungsreichen Programm wählen.

Da bleibt nur zu wünschen: Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr unter Palmen – oder wie man in Indonesien sagt: *Selamat hari Natal dan selamat tahun baru*! Die genannten Angebote können über die Veranstalter oder direkt unter book@alamanda.net oder book@siddhartha-bali.com gebucht werden. Weitere Informationen findet man im Internet unter www.WernerLau.com oder telefonisch in Deutschland unter der Rufnummer 04105-690936 begin_of_the_skype_highlighting              04105-690936      end_of_the_skype_highlighting oder per Fax an 04105-690938. (Hotels und Tauchschulen Werner Lau)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: