13. September 2010, Sport

15 Stunden Schlange stehen bei Ticketvorverkauf für Biathlon in Oberhof

Wie in jedem Jahr, blickte auch 2010 die Welt auf den wichtigsten Ferienort im Thüringer Wald, Oberhof, als der Startschuss zum Ticketvorverkauf für den Biathlon Weltcup im Januar 2011 fiel. Pünktlich um 09:00 Uhr öffnete die Tourismus GmbH Oberhof die Pforten zu den beliebten Eintrittskarten für eines der bedeutendsten Wintersporthighlights in Deutschland und weltweit. „In diesem Jahr staunten wir jedoch nicht schlecht als wir bemerkten, dass die ersten Kunden bereits 15 Stunden vor dem Start des Ticketverkaufs Schlange standen.“, so der neue Oberhofer Tourismuschef Enrico Heß, der die ersten hartgesottenen Biathlonfans, die extra aus Berlin anreisten, schon am Vortag des Verkaufsstarts um 16:00 Uhr vor dem Gebäude persönlich begrüßte. „Mit Regenschirmen und einer Kiste Bier gewappnet, haben die Fans die ganze Nacht durchgehalten, um die Ersten beim Ticketkauf zu sein. Das ist großartig.“ so Heß weiter. Biathlon – und damit natürlich Oberhof – erfreut sich wachsender Beliebtheit, auch weil inzwischen ganzjährig bei optimalen Bedingungen Ski gelaufen werden kann. Oberhof ist für den Freizeit- und Wettkampf-Winter top gerüstet. Infos und Buchungen sind täglich online unter www.oberhof.de , sowie telefonisch unter 036842/269-0 möglich. (Tourismus Oberhof)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: