15. September 2010, Kroatien

Pašman: Insel im Inselblick

Die Insel Pašman im Zadar Archipel ist durch den Pašman Kanal vom Festland getrennt, in dem wiederum Duzende kleine Inselchen gestreut sind. Aus der gleichnamigen Ortschaft Pašman bietet sich ein unvergesslicher Blick auf die vielen unbesiedelten kleinen Inseln, die man am besten mit dem Schiff oder Segelboot erforscht.

Die Ortschaft wird zum ersten Mal vom König Petar Krešimir IV. unter dem Namen Postimana erwähnt.
Die Ortschaft Ždrelac entwickelte sich um die Kirche des Hl. Lucas und erstreckte sich auf einige Buchten und Hügel. Da sie am Ende eines engen Passes liegt, der Pašman von der Insel Ugljan trennt, bekam die Ortschaft ihren Namen nach dem kroatischen Wort für Pass – ždrijelo. Ždrelac ist ein attraktives Ziel für Nautiker und Wassersport-Liebhaber, während die schönen Sandstrände den Ort für Erholungszwecke besonders attraktiv machen. (Kroatische Zentrale für Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: