15. September 2010, Belgien, Kempinski

Weihnachten in Brügge

Dem weihnachtlichen Trubel entfliehen und besinnliche Festtage im Herzen der pittoresken Stadt Brügge verbringen, können die Gäste des 5-Sterne Kempinski Hotel Dukes’ Palace. Der ehemalige Herzogssitz ist der ideale Ausgangspunkt um das winterliche Schnee- und Eisskulpturenfestival zu besuchen, über den Weihnachtsmarkt zu schlendern oder einen Becher Glühwein in der Altstadt von Brügge zu genießen. Mit den Winterpaketen „White Christmas“ ab 882 Euro und „Magic Festive Season“ ab 509 Euro genießen Hotelgäste des ehemaligen burgundischen Schlosses kuschelige Tage in romantischer Atmosphäre.

Während des jährlichen Schnee- und Eisskulpturenfestivals in Brügge verwandelt sich die Stadt in ein bezauberndes Winterwunderland. Internationale Künstler erschaffen aus kristallklarem Eis und pulvrigem Schnee mit Schaufeln, Messer und Sägen beeindruckende Kunstwerke. Die zahlreichen Stände des Weihnachtsmarkts locken mit Kunsthandwerk und süßen Leckereien. Ab dem ersten Dezember können Gäste des Dukes’ Palace im Rahmen des Pakets „Magic Festive Season“ zwei Nächte im Superior Room verbringen und das exklusive Kempinski Royal Frühstück genießen. Ebenfalls im Angebot enthalten ist ein leckerer Glühwein von der Bar Atelier sowie zwei Tickets für das Schnee- und Eisskulpturenfestival und ein Geschenk vom Weihnachtsbaum des Hotels. Buchbar ist das Paket ab 509 Euro für zwei Personen.

Für besinnlich romantische Weihnachtstage sorgt das „White Christmas“ Paket des 5-Sterne Hauses. Die Gäste genießen am Weihnachtsabend ein exklusives 5-Gang-Menü mit Köstlichkeiten wie Carpaccio von der Jakobsmuschel, Bretonischer Hummereintopf, gebratenen Zander und traditionellen Weihnachtskuchen. Im Angebot enthalten sind zwei Nächte im Superior Room, das Kempinski Royal Frühstücksbuffet, das 5-Gang Weihnachtsmenü im hoteleigenen Restaurant Manuscript sowie ein Geschenk vom Dukes’ Palace Weihnachtsbaum. Buchbar ist das Paket für den 23. bis 26. Dezember ab 882 Euro für zwei Personen.

Weitere Informationen und Impressionen zum Kempinski Hotel Dukes‘ Palace finden Interessierte unter www.kempinski.com/bruges.(Kempinski)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: