17. September 2010, Costa Kreuzfahrten

Mit Costa Kreuzfahrten auf nach Nordeuropa

Mitternachtssonne, grandiose Natur und glitzernde Metropolen: Kreuzfahrten in den Norden an Bord der modernen Costa Schiffe boomen. Eine besonders große Vielfalt an abwechslungsreichen, faszinierenden Kreuzfahrten präsentiert Europas führende Kreuzfahrtreederei ihren Gästen im kommenden Jahr. Mit der „Costa Pacifica“, der „Costa Magica“ und der „Costa Atlantica“ bietet Costa in den Sommermonaten 2011 als erste internationale Reederei Kreuzfahrten ab drei deutschen Städten an: Ab Kiel, neu ab Hamburg sowie ab Warnemünde. Der neu aufgelegte Costa Katalog „Nordland & Baltikum Mai – September 2011“ stellt erstmals dieses umfangreiche Kreuzfahrtenangebot vor.

Die „Costa Pacifica“ – das „Schiff der Musik“ in der Costa Flotte mit Innovationen an Bord wie dem rund 6.000 Quadratmeter großen Samsara Spa – unternimmt ab Kiel sechs- bis 14-tägige Kreuzfahrten zu den Metropolen der Ostsee und in die norwegische Fjordwelt sowie nach Spitzbergen, Island und zum Nordkap. Auf einer neuen Route ist die „Costa Magica“ unterwegs. Von Hamburg aus fährt sie zu den „Magischen Metropolen des Nordens“. Während dieser zehntägigen Reisen besucht sie Dänemark, Norwegen, Schottland, Frankreich, England und die Niederlande – und bietet somit eine tolle Kombination aus Kreuzfahrterleben und Städtetrips. Warnemünde ist der Ausgangshafen der „Costa Atlantica“. Im Wechsel fährt sie im Rahmen ihrer einwöchigen Kreuzfahrten auf interessanten Routen zu den schönsten Fjorden Norwegens sowie ins Baltikum.

Entspannter und bequemer Urlaubsbeginn dank kurzer Anreise
Gerade für Gäste aus Deutschland sind die Abfahrtshäfen Kiel, Hamburg und Warne-münde ideal. Ob mit dem Auto oder per Bahn, die Städte sind schnell und bequem zu erreichen. Für die Abfahrten in Kiel und Warnemünde kann man über Costa auch die Anreise im komfortablen Fernreisebus (ab 29 Euro pro Person und Strecke) buchen. Noch entspannter reist, wer sich gegen Aufpreis von35 Euro pro Person und Strecke mit Gepäck von zuhause abholen und zum Sammelpunkt für den Reisebus bringen lässt.

Kinder bis 18 Jahre reisen gratis
Sehr interessant sind die Costa Kreuzfahrten durch Nordeuropa 2011 für Familien – gerade auch preislich. Denn Kinder bis einschließlich 18 Jahren reisen auf allen Kreuzfahrten gratis, wenn sie in der Kabine der Eltern oder Großeltern übernachten (lediglich das Serviceentgelt ist zu bezahlen). Und äußerst familienfreundlich ist es auch an Bord. Zum Beispiel ist die kostenlose, professionelle Betreuung von Kindern und Jugendlichen zwischen drei und 17 Jahren im Squok Kinderclub tagsüber und in den Abendstunden eine Selbstverständlichkeit bei Costa. So können die Erwachsenen beispielsweise an Ausflügen teilnehmen oder Anwendungen im Spa genießen, während die Kids unter den aufmerksamen Augen geschulter Betreuer spielen und toben. (Costa)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: