23. September 2010, Teneriffa

Teneriffas Strände 2010 mit zehn Blauen Flaggen ausgezeichnet

Die Blaue Flagge ist ein selektives Umweltsiegel, das für jeweils ein Jahr von der Europäischen Vereinigung für Umwelterziehung (FEE) an Sportboothäfen, Badestellen an Binnenseen und Strände verliehen wird. Es ist ein Garant für die Umwelt- und Wasserqualität, den Umweltschutz, die Zugänglichkeit und Serviceleistungen der untersuchten Badestellen bzw. Strandabschnitte. Die Insel Teneriffa verfügt im Jahr 2010 über zehn Blaue Flaggen.

Die folgenden Strände auf Teneriffa haben die Auszeichnung erhalten:

  • El Médano, Leocadio Machado y La Tejita in der Gemeinde Granadilla de Abona
  • Las Vistas y El Camisón in Arona
  • Troya I und Troya II in Adeje
  • La Arena in Santiago del Teide
  • El Socorro in Los Realejos
  • Complejo Playa Jardín in Puerto de la Cruz
  • La Arena (Mesa del Mar) in Tacoronte. (Tourspain)


» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: