28. September 2010, Apulien

Kulinarischer Winterurlaub in Apulien

Während im trüben, kalten Deutschland die ersten Weihnachtsvorbereitungen anlaufen, verlängern Gäste der beiden Lifestyle-Hotels Masseria Torre Coccaro und Torre Maizza Masseria an der adriatischen Küste Apuliens die Sommersaison. Bis in den Winter hinein genießen Urlauber in den ganzjährig geöffneten Hotels im beheizten Außenpool die Aussicht auf Jahrhunderte alte Olivenhaine. Wenn die Hitze der Sommermonate verfliegt, beginnt in Apulien die Hochsaison für Feinschmecker. In den exklusiven Restaurants Egnathia und Le Palme der Schwesterhotels werden aus den heimischen Spezialitäten wie Wolfsbarsch und Austernseitling typisch apulische Gerichte zubereitet. Der hoteleigene Neun-Loch Golfplatz ist aufgrund des milden Klimas sogar ganzjährig bespielbar.

Wer die Herbst- und Wintermonate in Apulien verbringen möchte, bucht ab sofort bis 29. Dezember 2010 das Wochenend-Package der Hotels Masseria Torre Coccaro und Torre Maizza Masseria. Neben einem exklusiven Gourmet-Dinner ist im Preis auch der freie Zugang zum AVEDA SPA enthalten, das im historischen Gewölbe mit naturbelassener Kosmetik verwöhnt. Das Package mit zwei Übernachtungen und Frühstück kostet ab 270 Euro pro Person im Doppelzimmer. Ab einem Aufenthalt von vier Nächten spielen Gäste auf dem hoteleigenen Platz kostenlos Golf. Weitere Leistungen wie die Gourmet-Bike-Tour, der Kochkurs oder der Ausflug nach Lecce sind gegen einen Aufpreis buchbar.

Weitere Informationen gibt es unter www.masseriatorrecoccaro.com oder unter www.masseriatorremaizza.com. (Masseria Torre Coccaro & Torre Maizza Masseria)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: