2. Oktober 2010, Flughafen Hannover

„Welt der Luftfahrt“ feiert 2. Geburtstag

Am 03.10.2010 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (letzter Einlass 18:15 Uhr) feiert die interaktive Erlebnisausstellung „Welt der Luftfahrt“ am Hannover Airport ihren zweiten Geburtstag! Feiern Sie mit und freuen Sie sich auf einen erlebnisreichen Tag mit vielen Aktionen und einem bunten Rahmenprogramm rund um das Thema Fliegen.

Diverse Aussteller präsentieren Ihre Aufgabenbereiche rund um die Luftfahrt. Unter anderem mit dabei: Die Deutsche Flugsicherung GmbH (DFS) und die MTU Maintenance Hannover GmbH. Außerdem gibt es Informationen zur Pilotenausbildung und zu Hubschrauber-, Cessna-, oder Nostalgierundflügen sowie Kinderschminken und tolle Bastelaktionen für die Kleinsten. Die Flughafen-/Werkfeuerwehr ist mit ihrem Löschsimulator vertreten und zeigt einen Einblick in ihre tägliche Arbeit. Ein Geburtstagsgast hat schon fest zugesagt: Max Moorfrosch (Sparkasse Hannover) freut sich auf ein Fotoshooting.

Pünktlich zum großen Tag gibt es auch zwei neue Exponate in der Welt der Luftfahrt, die die Herzen kleiner und großer Fliegerfans höher schlagen lassen: Eine Startrampe, von der selbstgebastelte Papierflugzeuge mehrere Meter weit durch den Raum geschossen werden können und ein spannendes Exponat zum Bernoulli-Effekt. Der Versuchsaufbau mit einem Tragflächenquerschnitt, einem Tischtennisball und einem Ventilator verdeutlicht das physikalische Prinzip von Bernoulli auf anschauliche und interaktive Art und macht Kindern ebenso viel Spaß wie Erwachsenen.

Neu im Angebot der Welt der Luftfahrt sind außerdem erweiterte Programme für den beliebten Flugsimulator. Alle Hobbypiloten können nach vorheriger Anmeldung zu zwei neuen Erlebnisflügen abheben. In zwei unterschiedlich langen Flügen (60 oder 100 Minuten) werden sowohl dem unerfahrenen Flieger als auch den Hobbypiloten und Experten aufregende Streckenflüge mit umfangreichen Startvorbereitungen im Cockpit geboten. Wir wünschen „Many happy landings“!

Auch die Programme des Fliegenden Klassenzimmers wurden weiter ausgebaut. Neben den Angeboten für Schulklassen der Stufe eins bis sechs sind jetzt auch Programme für die Klassen sieben bis dreizehn, Ausflügler, Vereins- und Unternehmensgruppen erhältlich. Je nach Interessen wird den Gästen die Geschichte der Luftfahrt oder die Physik des Fliegens von einem Experten in einer spannenden Stunde näher gebracht. Anschließend lädt die Ausstellung zum selber Ausprobieren an den verschiedenen interaktiven Exponaten ein.

Für die anreisenden Besucher stehen die offiziellen Parkflächen am Flughafen zur Verfügung. Die S-Bahn Hannover Airport Line S5 verkehrt ebenfalls regelmäßig vom Hauptbahnhof zum Flughafen.

Informationen zur Welt der Luftfahrt erhalten Sie unter: www.weltderluftfahrt.de oder unter der Rufnummer 0511/977 1238. (Flughafen Hannover–Langenhagen GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: