6. Oktober 2010, Dominikanische Republik

Cebse und die Dominikanische Republik suchen den Walflüsterer

Das Fremdenverkehrsamt der Dominikanischen Republik sucht in Zusammenarbeit mit Thomas Cook und dem Center for the Conservation and Ecodevelopment of Samaná Bay and its Surroundings (Cebse) den „Walflüsterer 2011“. Ab dem 6. Oktober 2010 können sich Naturschutz-Interessierte auf der Internetseite www.walfluesterer.de um den Traumjob auf der Karibikinsel bewerben.

Große und wichtige Aufgaben warten: Die nicht-staatliche Naturschutzorganisation Cebse bietet im Februar 2011 ein vierwöchiges Praktikum in der Dominikanischen Republik an, bei dem der Gewinner der Walflüsterer-Ausschreibung ihre Arbeit unterstützt. Der Clou: Der Reiseveranstalter Thomas Cook sponsert die Reise (Flug, Hotel, Transfer), so dass dem Walflüsterer dafür keine Kosten entstehen.

Warum sucht das Fremdenverkehrsamt Dominikanische Republik den Walflüsterer? Weil es die Cebse unterstützt. Die Cebse kümmert sich um das Wohl von rund 3.000 Buckelwalen, die alljährlich zwischen Januar und März zum Gebären ihrer Jungen und zum Paaren vor die Küste der Dominikanischen Republik kommen. Die flachen Gewässer bieten den Walkühen und ihren Neugeborenen Schutz vor Haiangriffen. Zentrum der Wal-Aktivitäten ist die Bucht der Halbinsel Samaná. Hier lassen sich bis zu 200 Wale auf einmal beobachten. Da gibt es viel zu tun, denn die Wale und ihre sensationellen Luftsprünge und Wasserfontänen, die sie beim Balzen machen, haben seit einigen Jahren immer mehr Freunde gefunden. Von Booten aus sehen Besucher dem faszinierenden Schauspiel zu. Der Walflüsterer wird einen Monat lang zum Walbeobachter und bloggt über seine Erlebnisse.

Voraussetzungen: Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein, Englisch oder noch besser Spanisch sprechen, medienaffin sein und sich für das Bloggen im Internet und zudem für Wale begeistern. Wer diese Voraussetzungen erfüllt, hat gute Chancen für die außergewöhnliche Aufgabe ausgewählt zu werden. Anmeldeschluss ist der 15. November 2010, Bewerbungen können ausschließlich über das Anmeldeformular auf der Internetseite www.walfluesterer.de eingereicht werden. Mit einer zusätzlichen etwa zweiminütigen Videobotschaft erhöhen Bewerber ihre Chancen, die Jury und anschließend die Internet-Community für sich zu begeistern. Kreativität wird belohnt: Dem Gewinner der Aktion winkt im neuen Jahr ein kostenloser vierwöchiger Trip in die Dominikanische Republik und damit zu einer unvergesslichen Erfahrung.

Die Cebse (zu deutsch: „Zentrum für Schutz und nachhaltige ökologische Entwicklung der Bucht von Samaná und ihrer Umgebung“) gibt es seit 1991. Als gemeinnützige Organisation fördert sie die Erhaltung und die nachhaltige Nutzung der natürlichen und kulturellen Ressourcen in der Region Samaná. Cebse hat dabei die Aufgabe, alle am Tourismus Beteiligten in umweltrelevanten Fragen zu beraten, also zum Beispiel auch die Ausflugs-Veranstalter, die Walbeobachtungs-Ausflüge für Touristen anbieten. (FVA Dominikanische Republik)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: