7. Oktober 2010, Fußball

DFB-Elf: Mit Kroos und Khedira gegen die Türkei

Am Freitagabend steht in Berlin das dritte EM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft auf dem Programm: die Elf von Bundestrainer Joachim Löw (50) trifft in der deutschen Hauptstadt auf die Türkei. Beim Prestige-Duell gegen den wohl größten Konkurrenten im Kampf um den Sieg in der Gruppe A muss DFB-Coach Löw verletzungsbedingt auf WM-Stammkräfte wie Arne Friedrich (31) und Bastian Schweinsteiger (26) verzichten.

Insbesondere der kurzfristige Ausfall von Mittelfeld-Stratege Schweinsteiger wiegt schwer. Für den Bayern-Star rückt voraussichtlich sein Vereinkamerad Toni Kroos (20) in die Anfangself. Für die nötige Stabilität und kreative Offensivaktionen sind die beiden Neu-Madrilenen Sami Khedira (23) und Mesut Özil (21) verantwortlich. (RNO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: