8. Oktober 2010, Flughäfen Berlin, Personalien

Berliner Flughäfen wollen Umweltstrategie weiterentwickeln

Die Berliner Flughäfen verstärken ihr Engagement im Bereich Umwelt: Ab sofort ist Jochen Heimberg neuer Leiter der Stabsstelle Umwelt. Der 40-jährige Landschaftsplaner verantwortet ab sofort die Umweltaktivitäten der Berliner Flughäfen und wird insbesondere den Bereich Umweltstrategie weiterentwickeln.

Von 1997 bis 1998 war er als Medienreferent beim Deutschen Bauernverband tätig. Bis 2003 arbeitete er als Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Bundesverband des Naturschutzbundes (NABU). Von 2004 bis 2010 war er Leiter Kommunikation/Pressesprecher des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL).(Flughafen Berlin-Schönefeld)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: