8. Oktober 2010, Virginia

Virginia feiert im Zeichen des Weins

Freunde guter Tropfen sind in Virginia bestens aufgehoben. Etliche Weinstöcke zieren die malerischen Landschaften, die der Gast dank der speziell markierten „Vine-Trails“ auf besonders schöne Weise erkunden kann. Bei der Reise auf den Spuren des Weins trifft der Besucher auf mehr als 160 Winzer, die ihre traditionell und mit viel Liebe hergestellten Tropfen gerne zur Verkostung anbieten und auf das Urteil der „Weinkenner“ aus Deutschland meist viel Wert legen. Auch dieses Jahr erweist der Bundesstaat an der Ostküste der USA den edlen Reben wieder große Ehre und feiert im Oktober den „Monat des Weins“.

Den ganzen Oktober hindurch gibt es an vielen Orten Virginias zahlreiche Feste, Veranstaltungen und Events, die sich ganz um die Traube drehen. Ob ein Picknick in den Weinbergen oder gemütliches Zusammensein bei Live-Musik, geboten werden nicht nur kulinarische Hochgenüsse, sondern auch viel Spaß und Abwechslung für die ganze Familie. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen findet sich unter www.virginia.org/site/features.asp?featureid=189.

Wer sich einmal durch die Vielzahl der angebauten Weine durchprobieren möchte, findet in Virginia eine breite Auswahl an Winzern, die ihre Erzeugnisse nach wie vor bei kostenfreien Weinproben präsentieren. Informationen zu den jeweiligen Winzern werden auf folgender Website geboten: www.virginia.org/site/features.asp?featureid=189 (Capital Region USA)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: