Tourismus Nordrhein-Westfalen mit neuer Geschäftsführerin

Neue Geschäftsführerin des Dachverbandes für den Tourismus in Nordrhein-Westfalen, Tourismus NRW e.V., wird die Düsseldorferin Dr. Heike Döll-König. Die 46-Jährige kommt aus dem Wirtschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und war dort zuletzt für den Arbeitsbereich Standortmarketing verantwortlich. Wie der Vorstandsvorsitzende des Tourismus-Verbandes, Jörg T. Böckeler, in Düsseldorf mitteilte, folgt die Bestellung Dr. Döll-Königs zur Geschäftsführerin einem einstimmigen Beschluss des Vorstandes von Tourismus NRW e.V. nach Abschluss eines Auswahlverfahrens, das von einem renommierten Beratungsunternehmen geleitet wurde.

„Dr. Heike Döll-König wird am 1. November ihr neues Amt antreten“, so Böckeler. „Sie übernimmt die Geschäfte von Christine Harrell, die die Geschäftsführung seit April kommissarisch innehat. Sie hat den Verband in dieser Zeit äußerst verantwortungsvoll geführt und wichtige Projekte auf den Weg gebracht. Für diese Arbeit gebührt Frau Harrell, die neben ihrer Funktion als stellvertretende Geschäftsführerin zukünftig die neu geschaffene Abteilung Kommunikation, Produktentwicklung und Marketing leiten wird, Dank und Anerkennung.“

Mit Dr. Heike Döll-König übernimmt eine ausgewiesene Fachfrau für PR und Kommunikation die Führung des Verbandes. Die studierte und promovierte Germanistin ist in Bochum geboren. Sie hat seit 20 Jahren leitende Funktionen bei der nordrhein-westfälischen Landesregierung in Bonn und Düsseldorf inne. Sie arbeitete in mehreren Ministerien als Pressesprecherin und Verantwortliche für die Bereiche Kommunikation, Veranstaltungen und Standortmarketing.

Der Tourismus NRW e.V., dem zurzeit 64 Mitglieder angeschlossen sind, hat 22 Mitarbeiter. Internet: www.nrw-tourismus.de. (Tourismus NRW e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: