10. Oktober 2010, Reedereien

Kreuzfahrten mit der Queen Elizabeth – Taufe am 11. Oktober 2010

Ein britischer Country Garden, ein Royal Court Theater mit privaten Logen und eine zweistöckige Bibliothek mit über 6.000 Büchern: Kreuzfahrer, die klassische Eleganz und Lebensart mögen, dürften von der neuen Königin der Meere begeistert sein. Am 11. Oktober 2010 wird der Luxusliner Queen Elizabeth von keiner geringeren als der englischen Königin getauft und einen Tag später zu seiner Jungfernfahrt aufbrechen. Wer wissen möchte, auf welchen Routen das imposante Schiff in den nächsten Monaten unterwegs ist und auf welchen Reisen noch Kabinen frei sind, kann sich beim Kreuzfahrt-Spezialisten www.e-hoi.de informieren. Der Online-Anbieter hat einige besondere Reiseempfehlungen für die Queen Elizabeth zusammengestellt – von der Schnupper-Kreuzfahrt bis zur spannenden Amerika-Reise:

Die „Queen“ zu Besuch in Hamburg
In der Hansestadt an Bord gehen – diesen Wunsch können sich Kreuzfahrer durchaus erfüllen. Am 3. Juli 2011 wird die Queen Elizabeth von Hamburg aus auf große Fahrt gehen und Kurs auf die Ostsee-Metropolen von Stockholm bis Tallinn nehmen. Elf Tage später werden sich auf den Kaimauern der Hansestadt wieder viele Menschen versammeln, um die Ankunft des Luxusschiffes in den Hamburger Hafen zu beobachten. Seereisende, die dabei sein möchten, können die Kreuzfahrt bei e-hoi ab 2.190 Euro buchen.

Auf Schnupperfahrt mit der „Queen“
Eines der schönsten europäischen Fahrtgebiete – die norwegische Fjordlandschaft – steht im Mai und Juni auf dem Programm der Queen Elizabeth. Zweimal nimmt der Luxusliner vom englischen Southampton aus die Route in den hohen Norden mit Stationen in Stavanger und Bergen. Die achttägige Nordland-Reise ist bei e-hoi inklusive Flügen ab 1.490 Euro buchbar.

Auf der „Queen“ durch den Panamakanal
Wer etwas mehr Zeit hat und in etwas wärmeren Gewässern unterwegs sein möchte, dem empfiehlt e-hoi die Kreuzfahrt der Queen Elizabeth von New York nach Los Angeles, die vom 13. bis 30. Januar 2011 stattfindet. Der Start der Reise vor der Skyline von Big Apple vorbei an der Freiheitsstatue ist schon ein Erlebnis für sich. Auch die Route hat es in sich. Sie führt über Florida, Aruba, Costa Rica und Mexiko bis nach Kalifornien. Ein weiterer Höhepunkt ist dabei die Fahrt durch den Panamakanal. www.e-hoi.de hat Reisepakete ab 3.340 Euro inklusive Flügen aufgelegt. Kreuzfahrer, die zuvor noch einige Tage in New York verbringen möchten, können sich vom Online-Spezialisten ein individuelles Vorprogramm zusammenstellen lassen. Für Fragen steht das e-hoi Service-Team unter der kostenlosen telefonischen Hotline 0800 80 90 500 zur Verfügung.

Das Unternehmen e-hoi – click and cruise ist Spezialist für die Beratung und den Vertrieb von Kreuzfahrten. Mit rund 20.000 Kreuzfahrten auf mehr als 400 Schiffen bietet das Unternehmen einen umfassenden Überblick über den deutschen Kreuzfahrt-Markt. Umfangreiche Informationen zu den Destinationen, Häfen und Landausflügen gehören ebenso zum Programm von www.e-hoi.de wie detaillierte Angaben zu allen namhaften Schiffen, von „A“ wie „Aida“ bis „Z“ wie Zuiderdam. (e-hoi)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: