11. Oktober 2010, LOT Polish Airlines

LOT mit neuem Flug von Warschau nach Georgien

LOT Polish Airlines hat die Strecke von Warschau in die Georgische Hauptstadt Tiflis neu in den Flugplan aufgenommen. Die Verbindung ist die neueste Strecke Richtung Osten, die der polnischen Star Alliance Partner dieses Jahr konsequent ausbaut. Rückflugtickets ab Deutschland gibt es ab 356 Euro. Von Deutschland fliegt LOT ab Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, München über das moderne Drehkreuz Warschau nach Tiflis.

Die Georgische Hauptstadt, ein Ziel sowohl für Business Traveller als auch Urlaubsreisende, wird auch die Perle des Kaukasus genannt. Die pittoreske Metropole zieht die Besucher durch die unvergleichliche orientalische Atmosphäre, Gastfreundschaft und einzigartigen historischen Gebäuden in ihren Bann. Die Strecke wird seit dem 15. September 2010 drei Mal wöchentlich ab Warschau mit einer Maschine des Typs Embraer 175 angeboten. Von Deutschland gibt es ideale Verbindungen nach Warschau mit optimalen Anschlussmöglichkeiten nach Tiflis. (LOT Polish Airlines)

 



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: