15. Oktober 2010, Mecklenburg-Vorpommern

Pferde, Geister und Mode in den mecklenburgischen Herbstferien

Bunt wie Herbstlaub ist der Veranstaltungskalender für die Ferienzeit in Mecklenburg-Vorpommern. Während die Natur mit Spaziergängen durch bunt gefärbte Laubwälder und an menschenleeren Stränden lockt, laden zahlreiche Gastgeber neben Wellness- und Vitalprogrammen, dem Schlösserherbst, Kunst, Theater und vielen kulinarischen Festen, zu verschiedensten Veranstaltungen und Programmen in der kühleren Jahreszeit ein.

Die Palette reicht von den Modetagen auf Usedom, über Veranstaltungen für Pferdeliebhaber und Radler bis hin zu Apfelmarkt, Erntedank und Herbstprogramm für Kinder. „Der Herbst gewinnt seit Jahren an touristischer Bedeutung für das Land. Lagen die Übernachtungszahlen im letzten Quartal 1999 noch bei 2,6 Millionen, sind sie mit 4,2 Millionen im gleichen Zeitraum 2009 deutlich höher gewesen“ sagte der Geschäftsführer des Landestourismusverbandes, Bernd Fischer.

Auf der Internetseite des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern lassen sich die verschiedenen Veranstaltungen mit Hilfe des Veranstaltungskalenders finden: www.auf-nach-mv.de. (TV Mecklenburg-Vorpommern e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: