18. Oktober 2010, Bergisches-Land

Nachtwächterführungen durch Odenthal

Odenthal bei Nacht: Der Nachtwächter tritt mit seiner Laterne aus der Dunkelheit hervor und erzählt gespenstische und abenteuerliche Geschichten von früher und heute. Erleben Sie die ganz ungewöhnliche Atmosphäre bei einer Wanderung durch den historischen Ortskern von Odenthal und erfahren Sie beispielsweise, warum eine Diebin zwei Jahre auf dem Friedhof von Odenthal verbrachte oder welche Gnade der Herzog von Berg der Odenthaler Hexe Katharina Güschen zuteil werden ließ.

Gästeführer David Bosbach schlüpft extra  ins historische Gewand und entführt in die skurrile nächtliche Welt des historischen bergischen Ortes. Nach der Tour kehrt man zum gemütlichen Ausklang des Abends in ein Gasthaus ein… Die Nächste Öffentliche Führung wird am 30.10.2010 um 21:30 Uhr stattfinden. Treffpunkt ist die Kirche St. Pankratius in Odenthal. Weitere Informationen und Anmeldung  telefonisch unter 02174-419950.

Gruppenführungen können nach Vereinbarung auch an anderen Terminen stattfinden.
Dauer der Führung: 1 bis 1,5 Stunden
Startzeit: nach Einbruch der Dunkelheit
Treffpunkt: Westportal Odenthaler Pfarrkirche St. Pankratius
Voraussetzungen: Feste Schuhe und den Witterungsbedingungen entsprechende Kleidung
Preise: Gruppen bis maximal 35 Personen pauschal 75,00 €. (Naturarena Bergisches Land)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: