23. Oktober 2010, Hannover Region

Regionale Spezialitäten rund um Hannover genießen

Regionale Spezialitäten, das sind in der Region um Hannover saisonale Angebote wie Spargel, Grünkohl, Gans und Wild. Viele Restaurants haben es sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam die regionalen Produkte, die typische Küche und die Schönheiten ihrer Region bekannt zu machen. Ob heidetypische Schnucke, Aal aus dem Steinhuder Meer oder Wild aus dem Deister – frisch, originell und typisch ist die regionale Küche rund um die niedersächsische Landeshauptstadt.

Lieber selber kochen als Essen gehen? Bei einem Ausflug in die Tourismusregion Hannover können Sie Gourmets die frischen Leckereien „direkt vom Land“ aussuchen. In der gleichnamigen Broschüre werden über 70 Hofläden zwischen Aller-Leine-Tal und Südheide, Calenberger Land, Deister und Steinhuder Meer vorgestellt. Egal ob es Zutaten für einen Rumtopf sein sollen, Fleisch, Geflügel und Wurst aus artgerechter Haltung, Obst und Gemüse, hofeigene Konfitüre oder Liköre, alles kommt frisch vom Erzeuger. Also, nichts wie raus aufs Land und eine Kaffee und selbstgebackenen Kuchen in einem der zahlreichen Hofcafés oder das quirlige Treiben auf den Bauernmärkten in Hannover und Umgebung genießen.

Kontakt: Tourismus Region Hannover e. V., Prinzenstraße 12, 30159 Hannover, Tel. 0511 / 3661981, www.tourismusregion-hannover.de. (TM Niedersachsen GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: