23. Oktober 2010, Posen (Poznań)

Verdi-Tage zum 100jährigen Opernjubiläum in Posen

Zwei Jubiläen fallen in diesem Jahr im Teatr Wielki, dem Opernhaus der westpolnischen Stadt Poznań (Posen), zusammen. Im 100. Jahr des Bestehens der Oper werden die 10. Verdi-Tage veranstaltet. Konzerte finden vom 6. bis 21. November 2010 statt. Eröffnet wird das Festival am 6. November mit der Oper „Giovanna d’Arco“ in der Aula der Posener Universität. Aufführende sind der Chor des Teatr Wielki und das Orchester der Posener Philharmonie. Verdi hatte seine 1845 uraufgeführte Oper nach der Vorlage von Friedrich Schillers Drama „Die Jungfrau von Orleans“ komponiert. An den beiden folgenden Tagen wird „Rigoletto“ im Posener Opernhaus aufgeführt. Star der Abende ist der polnische Bariton Andrzej Dobber, der bereits in zahlreichen großen Opernhäusern der Welt gastierte. Weitere Opernaufführungen sowie ein Liederabend mit dem Chor des Posener Opernhauses folgen.

Nach dem Abschluss der Verdi-Tage mit einer Aufführung des „Troubadour“ am 21. November erwartet Musikfreunde am 22. November ein weiterer Höhepunkt der Konzertsaison mit der Premiere der „Genoveva“. Zum 200. Geburtstag von Robert Schumann wird in Poznań dessen einzige Oper inszeniert. Weitere Aufführungen sind im November und Dezember vorgesehen. www.opera.poznan.pl. (FVA Polen)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: