25. Oktober 2010, Steigenberger

Im Steigenberger sind die Gäste am zufriedensten

Im Segment der Spitzenhotels führen die Steigenberger Hotels and Resorts zum dritten Mal in Folge die „European Guest Satisfaction Index Study“ des renommierten US-amerikanischen Marktforschungsinstituts J.D. Power and Associates an. Die Marktforschungsagentur J.D. Power and Associates mit Sitz in Westlake Village/Kalifornien befragte im Rahmen einer repräsentativen Studie zur Gästezufriedenheit über 14.000 Europäer, die zwischen Juli und September 2010 in einem europäischen Hotel zu Gast waren. Diese bewerteten die Hotels der Steigenberger Gruppe als die Besten in der Top-Kategorie Upper Upscale.

Die Steigenberger Hotels and Resorts erreichten im Spitzensegment Upper Upscale 826 von 1.000 möglichen Punkten. Die durchschnittliche Gesamt-Zufriedenheit lag in dieser Gruppe bei 787 Punkten. Die Steigenberger Häuser überzeugten in sechs von sieben Kategorien und erhielten dort die höchste Punktzahl: Check-in/Check-out, Hotelzimmer, Hotelanlagen, Gastronomie, Hoteldienstleistungen sowie Kosten und Gebühren.

„Exzellenter und persönlicher Service ist ein Kennzeichen der Steigenberger Hotels – darauf legen wir großen Wert. Dass uns die Gäste dafür zum dritten Mal in Folge auf Platz 1 der Luxusklasse gewählt haben, freut uns sehr und ist eine eindrucksvolle Bestätigung unserer Arbeit. Der Preis gebührt in erster Linie unseren Mitarbeitern“, so Arco Buijs, CEO der Steigenberger Hotels AG. (Steigenberger Hotel Group)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: