27. Oktober 2010, Kanada

Zoo sauvage de Saint-Félicien feiert 50. Geburtstag

Über 1.000 Tiere von 80 Arten leben derzeit im „Zoo sauvage de Saint-Félicien“, der vor 50 Jahren in der Region Saguenay-Lac-Saint-Jean von Ghislain Gagnon gegründet wurde. Seit 1994 leben im Zoo ausschließlich Tiere der Boréalie, also der nördlichsten Hemisphäre. Neue Attraktion zum runden Jubiläum ist eine Landschaft, die der
Mongolei nachgebildet wurde: Hier sind unter anderem Yaks, Kamele und Przewalski-Pferde zu sehen. Aber auch die Polarbärenkinder sind Besuchermagnete. (Tourisme Quebec)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: