28. Oktober 2010, Sachsen

Klein-Erzgebirge: Saisonabschluss mit 1-für-2-Aktion und Blasmusik

Noch bis einschließlich 31. 10. 2010 lockt die liebevolle Atmosphäre des ältesten und wohl schönsten Miniaturparks „Klein-Erzgebirge“ täglich von 10-18 Uhr. Jede Eintrittskarte, die in den kommenden Tagen im „Klein-Erzgebirge“ bis einschließlich 31. 10. 10 gelöst wird, gilt für einen einmaligen Eintritt in der kommenden Saison (Start am 01. 04. 2011). Ausgenommen hiervon sind Sonderkarten, wie die Ehrenkarte oder die Oederan Card.

Saisonabschluss mit den Oederaner Blasmusikanten
Mit knackig kühlen, aber freundlich sonnigen Herbsttagen verabschiedet sich das „Klein-Erzgebirge“ zum Reformationssonntag am 31. 10. 10, 14 Uhr, in die Winterpause. Die nunmehr über 200 Nachbauten vieler erzgebirgischer und regionaler Sehenswürdigkeiten bekommen ihre verdiente handwerkliche Fürsorge, werden von Schmutz und Laub befreit, instand gesetzt und gut geschützt vor Kälte und Schnee eingelagert. Burgen und Schlösser, Häuschen und Türmchen, Figuren und Kulissen werden ab 14 Uhr sorgsam mit kleinem Trecker und Hänger unter dem musikalischen Geleit der Oederaner Blasmusikanten feierlich über den Ehrenzug ins Schnitzerheim transportiert. Zum Saisonabschluss 2010 und zur traditionellen Häuserabfahrt mit Orchestermusik, Grillwürstchen und Getränken wird herzlich eingeladen! (Klein-Erzgebirge Oederan)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: