1. November 2010, Air Berlin

Erster airberlin-Flug von Berlin nach Miami

Seit heute verbindet airberlin die deutsche Hauptstadt mit Miami. Anlässlich des Erstfluges AB 7210 in die US-amerikanische Metropole eröffneten Matthias von Randow, Bevollmächtigter des Vorstandes airberlin, und Dr. Till Bunse, Bereichsleiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit der Berliner Flughäfen, gemeinsam mit Greg Delawie, Gesandter der amerikanischen Botschaft in Deutschland, die neue Verbindung mit einer feierlichen Zeremonie.

Der neue Flug nach Florida startet jeweils montags und donnerstags um 11:00 Uhr von Berlin-Tegel und landet um 16:45 Uhr auf dem Miami International Airport. Mit der neuen Destination Miami erweitert airberlin in diesem Winter ihr Langstreckenangebot ab Berlin-Tegel auf insgesamt sechs Ziele (Bangkok, Dubai, Miami, Mombasa, Phuket, Punta Cana). Ab Mai 2011 fliegt airberlin zudem vier Mal pro Woche nonstop von Berlin nach New York-JFK. (airberlin)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: