1. November 2010, Mittelweser

Kulinarische Reise durch die Jahreszeiten der Mittelweser-Region

Das kulinarische Angebot der Mittelweser-Region ist vielfältig. Herrlich frischer Spargel und deftiger Grünkohl mit Bregenwurst, der Duft von frisch geräuchertem Weseraal, blaue Beeren so weit das Auge reicht – all das verheißt etwas Gutes. In der ländlich geprägten Mittelweser-Region findet man Spitzenprodukte des heimischen Anbaus.

Nicht nur der Spargelanbau, der unter dem eingetragenen Gütesiegel „Nienburger Spargel“ seit 1996 vermarktet wird, hat eine lange Tradition im Raum Nienburg, der frisch geräucherte Weseraal und das besondere feine Aroma von Forellen lassen dem Besucher das Wasser im Munde zusammen laufen.

Bis Ende September dreht sich an der Mittelweser alles um die „Dicken Blauen“. Im Spätsommer werden Millionen von Bickbeern (Heidelbeeren) reif, auch die Erdbeeren sind typisch für die Region. In der Winterszeit gibt es leckere Wildspezialitäten, Pilze oder knusprigen Gänsebraten. Grünkohl mit Bregenwurst ist ein norddeutsches Traditionsgericht, dass nur während der kalten Jahreszeit gegessen wird.

Die Mittelweser-Touristik GmbH hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um die saisonalen Spezialitäten der Region in einer Broschüre zu präsentieren: Eine kulinarische Reise durch die Jahreszeiten. Wo kann ich zu welcher Zeit was genießen, heißt die Devise. Genießen Sie einheimische Produkte und typische Gerichte in der vielfältigen Gastronomie der Region! Die Broschüre mit den Gastronomiebetrieben gibt es kostenfrei bei der Mittelweser-Touristik GmbH, Lange Str. 18, 31582 Nienburg, Tel. 05021 / 917630, Fax 05021 / 9176340, E-Mail: info@mittelweser-tourismus.de, www.mittelweser-tourismus.de. (TM Niedersachsen GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: