1. November 2010, Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line will an die Börse

Die NCL Corporation Ltd. gab in dieser Woche bekannt, einen Registrierungsantrag (Formblatt S1) bei der U.S. Securities and Exchange Commission („SEC“) gestellt zu haben, um die Voraussetzungen für den geplanten Börsengang mit ihren Stammaktien zu schaffen. Der Antrag auf Börsenzulassung in Zusammenhang mit diesen Wertpapieren ist noch nicht in Kraft getreten. Die betreffenden Wertpapiere dürfen vor Inkrafttreten weder verkauft werden, noch dürfen Kaufangebote angenommen werden. Das Aktienangebot wird ausschließlich, sobald verfügbar, durch einen Prospekt unterbreitet. Der Antrag auf Börsenzulassung, eingereicht auf Formblatt S-1, kann auf der Webseite der SEC unter edgar.sec.gov eingesehen werden. (NCL)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: