1. November 2010, Wien

WienTourismus nun auch auf Twitter und Facebook präsent

Seit Ende September 2010 ist der WienTourismus auf dem Microblogging-Netzwerk Twitter vertreten. Unter der Adresse http://twitter.com/WienInfoB2B bzw. http://twitter.com/ViennaInfoB2B twittert der WienTourismus regelmäßig Inhalte für Reisejournalisten und die Tourismusbranche wie tourismusrelevante Neuigkeiten aus Wien, Informationen über Events, Veranstaltungen oder neue Publikationen des WienTourismus. Please follow!

Seit dem Sommer 2010 ist der WienTourismus bereits auf Facebook mit Fan-Pages in Deutsch und Englisch präsent. Darüber hinaus wurden drei Gruppen ins Leben gerufen: „We love Vienna“, „Vienna I miss you so much“ und „Wien ich vermisse dich“. Ziel der Facebook-Aktivitäten ist es, verstärkt in Kontakt mit der jungen Zielgruppe zu kommen und Lust auf Wien zu machen.

Ebenfalls im Sommer 2010 wurde die B2B-Site des WienTourismus (www.b2b.wien.info) neu gestaltet. Nach dem Relaunch umfasst die nun barrierefreie Website rund 1.700 Artikel. Neben inhaltlichen und strukturellen Veränderungen wurde ein neuer Multimedia-Bereich installiert, ein Guide für Busse integriert und dem Thema Marke ein eigenes Kapitel gewidmet. Social-Media-Elemente sind ebenfalls Bestandteil des Relaunches, der in Zusammenarbeit mit der Agentur Wienfluss durchgeführt wurde.

* http://twitter.com/WienInfoB2B
* http://twitter.com/ViennaInfoB2B

* www.facebook.com/WienTourismus
* www.facebook.com/ViennaTouristBoard

* We love Vienna
www.facebook.com/group.php?gid=120632107971282&ref=ts
* Vienna I miss you so much
www.facebook.com/group.php?gid=112208838821768&ref=ts
* Wien ich vermisse dich
www.facebook.com/group.php?gid=127156327300813&ref=ts

www.b2b.wien.info. (WienTourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: