2. November 2010, TUI

TUI Reiseguide für das iPhone

34 Prozent der Deutschen finden es „besonders at­traktiv“, auf mobilen Geräten Reisepläne, Stadtpläne oder andere Informationen zu nutzen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die TMS-Emnid im Auftrag der TUI durchgeführt hat. Deutschlands größter Reiseveranstalter bietet diesen Nutzern mit dem TUI Reiseguide jetzt eine App für das I-Phone.

Filme und Bilder helfen bei der Auswahl des Ziels, außerdem gibt es Hoteltipps und Checklisten für die Reisevorbereitung. Unterwegs sorgen Infos über Restaurants, Freizeitangebote, Sehenswürdigkeiten für Orientierung, dazu gibt es Kontaktadressen, Wettervorhersagen und Ferienvokabeln. Der Reiseguide ist auch offline nutzbar, um im Ausland teure Gebühren zu sparen. Wintersportler dürften besonders die aktuellen Schneehöhen, geöffnete Lifte und Skigebietskarten interessieren.

Der TUI Reiseguide ist kostenlos im Apple App-Store verfügbar und bietet zum Start 13 Reiseziele. Die Premium-Version bietet zusätzlich ausführliche Reiseführerinhalte und Fotos der Sehenswürdigkeiten, historische Hintergründe, Ferienvokabeln zum Anhören, Vorspielen oder lernen, detaillierte Infos über Golfplätze sowie praktische Reisehinweise. Die Premium-Version kostet pro Reiseziel 3,99 Euro und kann direkt aus dem TUI Reiseguide heraus geladen werden. (TUI)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: