3. November 2010, Tirol

Ruhiger „Winterzauber“-Urlaub in Tirol

Romantische Pferdeschlittenfahrten, urige Hütteneinkehr, gemütliche Schneeschuhwanderungen oder ganz einfach die Stille der Winterlandschaft genießen: 13 Tiroler Regionen bieten unter dem Motto „Winterzauber“ vielfältige Angebote, die den Winter in Tirol von seiner romantischen, ruhigen Seite zeigen und erlebbar machen. Diesen anderen, sanften Winter in Tirol zu präsentieren, hat sich die Angebotsgruppe Winterzauber dabei zum Vorsatz genommen und ganz besondere Wintererlebnisse für Urlauber zusammengestellt, die gerne abseits der Skipisten ihren Winterurlaub genießen.

Fernab vom Trubel warten Gemütlichkeit, Genuss und Entspannung. Auf tief verschneiten Winterwanderwegen, bei Schneeschuhtrekkingkursen, Igluworkshops oder beim zünftigen Rodelabend mit Hütteneinkehr kann man den Alltag hinter sich lassen. Die Vielfalt der Winterzauber-Angebote lässt keine Wünsche offen und reicht von traditionellen Kräuteranwendungen im Wellnessbereich bis zur winterlichen Wildtierbeobachtung mit den Guides von Nature Watch. Oder was gibt es Schöneres, als mit Schlittschuhen über gefrorene Seen zu gleiten und die Schneekristalle auf der Haut zu spüren?

Besonders praktisch für Urlauber: Auch die Suche und Buchung des passenden Winterzauberangebots wird ganz einfach gemacht: Das neue Winterzauber Webportal www.winterzauber.tirol.at/angebote bietet einen Überblick über verschiedene Angebote rund um den sanften Winter in den 13 Tiroler Regionen Achensee, Alpbachtal, Hohe Salve, Imst-Gurgltal, Mieminger Plateau, Osttirol, Pillerseetal, Naturparkregion Reutte, Olympiaregion Seefeld, Tannheimer Tal, Tiroler Oberland – Kaunertal, Wipptal, der Tiroler Zugspitz Arena sowie den 24 Nature-Watch-Hotels. Verschiedene Wahlmöglichkeiten wie Urlaubszeitraum, bevorzugte Region oder Hotelkategorie und anschließende Buchungsanfrage vereinfachen den Weg zum maßgeschneiderten Urlaub im ganz persönlichen Winterzauber-Flair.

Tirol: Schritt für Schritt ein Wintererlebnis mit Tubbs Schneeschuhen
Es gibt kaum eine ursprünglichere Form als die herrliche Winternatur mit Schneeschuhen zu entdecken. Ohne Stress und Hektik, dick eingemummelt in Daunenjacken, Mütze und Handschuhe wird im glitzernden Schnee oft allein schon der Weg zum Ziel. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Tubbs Schneeschuhen wird der Winterzauber auch bei verschiedenen Veranstaltungen erlebbar. Beispielsweise bei den Nordic-Tagen im Tannheimertal, beim Schneeschuhtestival am Pillberg in Schwaz oder bei den Swarovski-Sport-Tagen in Wattens.

Abenteuer Nature Watch
Ein gestochen scharfes Wintererlebnis ist Nature Watch: Hier wird die Wanderung zur Entdeckungsreise aus zahlreichen Blickwinkeln. Speziell ausgebildete Nature-Watch-Guides entführen Gäste in die faszinierenden Naturräume Tirols sowie in die Tiroler Naturparke und in den Nationalpark. Ausgestattet mit einem Fernglas von Swarovski Optik zeigen sich die Naturschönheiten dem Auge hier aus einer völlig neuen, unvergesslichen Perspektive. Inzwischen bieten bereits 24 Tiroler Hotels spezielle Nature-Watch-Urlaubspakete an, die auch über das neue Winterzauber-Webportal buchbar sind.

Winterzauber auf zwei Kufen
Etwas schneller und auch bequemer wird der Ausflug in die herrliche Tiroler Winterlandschaft auf zwei Kufen, sobald die Seen zugefroren und Wege sowie Felder von einer dicken Schneeschicht überzogen sind: Bei einer Hundeschlittenfahrt mit einem echten Huskygespann oder warm in dicke Decken eingepackt auf dem Pferdeschlitten, geht es bequem durch die weiße Winterpracht. Wer es rasanter mag, fährt nach einem urigen Tiroler Hüttenabend mit der Rodel ins Tal. Ein ganz besonderes Kufen- und Gleiterlebnis erwartet Schlittschuhläufer auf dem Eis des Plansees. Mit über sechs Kilometern Länge findet sich auf dem zweit größten See Tirols genügend Platz für Pirouetten, Eishockeyspiele mit Freunden oder Eisstockschießen.

Wenn das Glück lacht
Wer wagt, gewinnt, ist die Devise bei den monatlichen Gewinnspielen auf www.winterzauber.tirol.at/gewinnspiel. Zu gewinnen gibt es zauberhafte Preise, wie ein Wochenende für zwei Personen in einem der vielen Winterzauberhotels, Tubbs Schneeschuhe für herrliche Schneeschuhwanderungen in unberührter Natur und Sachpreise aus dem Tirol Shop.

Winterzauber als Pauschale
Wer den Winterurlaub auf sanfte Art verbringen will, kommt im Tirol mit Pauschalangeboten wie z. B. dem Angebot „Wintertraum“ auf seine Kosten: Sieben Übernachtungen mit Halbpension kosten in der Wintersaison inklusive romantischer Pferdeschlittenfahrt, Fackelwanderung, Tierspurwanderung im Naturpark und leichter Schneeschuhwanderung ab 279 Euro pro Person.

Alle Informationen unter www.winterzauber.tirol.at/angebote. (Tirol Werbung)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: