3. November 2010, Germanwings

Studie sieht Germanwings unter produktivsten deutschen Unternehmen

Germanwings gehört zu den produktivsten Unternehmen in Deutschland. Dies ist das Ergebnis einer am Dienstag veröffentlichten Studie von Profiles International, dem Weltmarktführer für Profiling Instrumente. Die Studie unterscheidet zwischen einzelnen Branchen. Bei den Fluggesellschaften hat die Günstig-Airline die beste Bewertung und ist demnach Deutschlands produktivste Airline.

Damit reiht sich die 2002 gegründete Germanwings ein neben Unternehmen wie T-Mobile, Microsoft, Deutsche Bank, Philips, Krombacher Brauerei, Aldi-Süd, Bauhaus und C&A, die laut der Studie jeweils die Produktivsten in ihrer Branche sind. Das Profiling Unternehmen hat für die aktuelle Untersuchung die Ergebnisse des Jahres 2009 von mehr als 1000 deutschen Unternehmen ausgewertet.

Die Unternehmen wurden in zwölf Branchen mit insgesamt 80 Untergruppen eingeordnet. Die Produktivsten, so beschreibt Profiles International die Vorgehensweise bei der Studie, erreichten das beste Verhältnis zwischen Umsatz und Anzahl der Vollzeitmitarbeiter. Als eine der wichtigsten Voraussetzungen für Produktivität ermittelte Profiles International neben der technologischen und finanziellen Ausstattung und der Effizienz von Marketing und Vertrieb vor allem die Qualität der Mitarbeiter. (Germanwings)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: