3. November 2010, Verkehr

Winterfahrplan für Linienbusse der Deutschen Touring in Kraft

Die Deutsche Touring GmbH hat ihren neuen Winterfahrplan 2010/2011 vorgestellt. Der größte deutscher Anbieter im internationalen Linienbusverkehr fährt insgesamt 700 Destinationen in 32 Ländern an. Der neue Fahrplan gilt seit 1. November 2010 bis 31. März 2011. Informationen zu allen Verbindungen und Buchungsmöglichkeiten finden Sie unter www.touring.de, in den Touring Ticket-Centern und unter der Service-Nummer 069/7903-501.

Neue Strecken führen nun von Siegen und sechs weiteren Städten in Nordhessen zu 160 Orten in Südpolen sowie von Aachen/Köln und 18 weiteren Städten Westdeutschlands in 40 Orte Südpolens wie z.B. Wroclaw (Breslau), Opole, Katowice und Krakau. Eine weitere neue Strecke führt von Dortmund über Ungarn nach Sofia und Varna in Bulgarien. Die Verbindung nach Neapel über Bologna, Florenz und Rom ist ab 20 deutschen Städten wieder buchbar. Neu aufgenommen wurde auch die erste deutschen Business Class Linie von Berlin über Dresden nach Prag, die nun zwei Mal täglich fährt. Die neuen Business Class Linien von Hamburg nach Kopenhagen und von Berlin nach Kopenhagen werden Ende des Jahres dazukommen.

Mit rund 400 Abfahrten pro Woche und 80 Abfahrtsorten in Deutschland ist das Angebot äußerst vielfältig – auf der Website www.touring.de oder im Reisebüro gibt es ausführliche Informationen. Zielgruppe sind Reisende, die auf Komfort und Flexibilität bei gleichzeitig attraktiven Preisen Wert legen. Abgesehen davon ist der Linienbus in seiner Kohlendioxidbilanz auch umweltfreundlicher als die Bahn. Bereits seit 60 Jahren ist die Deutsche Touring Garant für preiswertes Reisen durch Europa. (Deutsche Touring)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: