4. November 2010, Thomas Cook

Neue Buchungsstrecke für Pauschalreisen bei Thomas Cook NL

Auf www.thomascook.nl finden Online-Kunden jetzt eine neu und individuell konzeptionierte Buchungsstrecke für Pauschalreisen. In Anlehnung an die TT-IBEpremium+ wurden gezielt einige neue Bedienelemente wie Schieberegler und die AJAX-Technologie übernommen, die für die automatische Aktualisierung der Angebotsliste sorgt, sobald die Suchparameter verändert werden. Der zusätzliche Klick auf den Suchen-Button entfällt damit. Insbesondere interessant sind die Darstellung und die Vergleichbarkeit der Angebote in der eigens für Thomas Cook entwickelten Angebotsübersicht auf Hotelebene. Hier werden die Verfügbarkeiten und Preise der Angebote zu einem Hotel über einen ausgewählten Zeitraum nebeneinander dargestellt.

Die neue Buchungsstrecke hat über eine längere Testphase sukzessive die bestehende Premium-Buchungsstrecke von TravelTainment abgelöst. Gert de Caluwe, Geschäftsführer von Thomas Cook NL ist überzeugt: „Wir sind überaus zufrieden mit der neuen Lösung. Mit der neuen IBE konnten wir unsere Conversion Rate deutlich steigern.“

Derzeit sind die Thomas Cook eigenen Veranstalter und die TUI-Marken über die Webseite buchbar. Weitere Veranstalter werden kurzfristig freigeschaltet. Auch die Hotelbewertungen von TravelTainment sind durch Anzeige der von Kunden je nach Zufriedenheitsgrad vergebenen Punkte für die Hotels enthalten. Jörg Schuler, Vice President Commercial bei TravelTainment: „Wir freuen uns über den Erfolg unserer neuen Buchungstechnologie in den Niederlanden. Weitere Projekte werden hier in Kürze folgen.“ (TravelTainment GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: