Maritime Vorweihnachtszeit an der Ostseeküste

Ohne Stress, schön besinnlich ist in der Vorweihnachtszeit ein Urlaub an der Ostsee. Mit einem romantischen Ausflug ans Meer gönnen sich Großstädter und ihre Liebsten eine ganz besondere Winterfreude. Mit von der Partie sind die frische klare Seeluft in der Nase, Eisschollen unter den Füßen und viele maritime Extras, die es so nur an der schleswig-holsteinischen Ostküste gibt.

Maritime Romantik an der See und vor historischer Kulisse versprechen die Fischer’s Wiehnacht im Niendorfer Hafen, der historische Schwahlmarkt im Schleswiger Dom und die „Werkstatt der Engel“ in Eutin. Mit viel nordischem Brauchtum wird die Fischer’s Wiehnacht vom 26. bis 28. November und vom 3. bis 5. Dezember gefeiert. Herzerwärmend sind die feilgebotenen Waren unserer skandinavischen und baltischen Nachbarn – Lucia, die schwedische Lichterkönigin, der finnische Joulopukki und Väterchen Frost sind auch mit dabei!

Nur für kurze Zeit, vom 25. bis 28. November, ist die „Werkstatt der Engel“ am Eutiner Schloss geöffnet. Mehr als einhundert Aussteller bieten außergewöhnliche Geschenkideen, im festlich geschmückten Schloss werden zudem Märchen gelesen und Konzerte aufgeführt. Das Kreuzganggewölbe des Schleswiger St. Petri-Doms bietet den festlichen Rahmen für den traditionellen Schwahlmarkt. Angeboten werden hier ausgesuchte Kunsthandwerkerwaren vom zweiten bis zum dritten Adventswochenende (4. bis 12. Dezember). Musikliebhaber sollten sich zudem die großen Weihnachtskonzerte im St. Petri-Dom am 16. Dezember, 19. Dezember und 21. Dezember vormerken.

Die kleinen Gäste toben sich beim Nikolausklettern in Scharbeutz warm, gehen in Kappeln an der Schlei mit der Museumseisenbahn auf große Dampffahrt oder erwarten den Weihnachtsmann, wenn er auf einem Fischerboot über das Meer nach Hohwacht kommt. Jede Menge Geschenke gibt’s dann an der Seebrücke „Hohwachter Flunder“.

Eislaufen, entspannende Wintergymnastik oder Nordic Walking mit Hund – auch das Programm „Feuer und Flamme“ des Ostseeurlaubsortes Scharbeutz ist groß. Es umfasst kostenloses Sportprogramm und vorweihnachtliche Pauschalangebote, wie die „Wintertage an der Ostsee“ mit drei Übernachtungen, Eintritt in die Ostsee-Therme, Raclett-Essen, Fackeln und Glühwein (Preis ab 89,- Euro pro Person). Ebenso laden Verwöhn-Wochenenden mit Wohlfühlmassagen für zwei Personen ab 135 Euro ein, die Vorweihnachtszeit in der Lübecker Bucht zu genießen.

In der Wohlfühlwelt Damp erleben die Gäste beim viertägigen Wellness-Angebot „Thalasso für zwei“ die erholsame Kraft der Ostsee. Neben täglichem Schlemmerfrühstück und abendlichem Dinner-Buffet dürfen sich die Urlauber gemeinsam bei einem Meersalz-Sprudelbad in einer Doppelbadewanne und bei einem Meersalz-Öl-Peeling mit Naturprodukten aus der Ostsee verwöhnen lassen. Ein Algen-Cocktail, eine Aromaölmassage sowie die Teilnahme an sämtlichen Vital-Kursen runden den vorweihnachtlichen Wellness-Urlaub ab (Preis 289 Euro pro Person).

„Be Happy“ heißt es im Grömitzer Vorweihnachtsprogramm. Die kalte Jahreszeit wird dabei fröhlich und versüßt durch Hot Chocolat Körperpackungen, Meersalz-Milchbäder, Wellness-Harmonie-Massagen und Sauna-Bäder. Die zweistündige „Be Happy“ Anwendung gibt’s zum Preis von 72 Euro pro Person. Danach bleibt noch viel Zeit für die „Ostsee Kuscheltage“, die fünf Hotelübernachtungen, Frühstück, ein romantisches Candle-Light-Dinner und weitere Extras beinhalten und ab 269 Euro pro Person buchbar sind.

Alle vorweihnachtlichen Angebote und Veranstaltungen sind beim Ostsee-Holstein-Tourismus e.V. unter der Hotline 01805/700 708 (14 Cent/Min., max. 42 Cent/Min.) sowie im Internet unter www.ostsee-schleswig-holstein.de erhältlich. (TASH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: