5. November 2010, DuMont

Mit DuMont auf spirituelle Reise

Santiago de Compostela, Benares, Tschechenstochau, Lalibela, Guadalupe – seit Jahrhunderten stehen diese Ortsnamen für Pilgerschaft. Unzählige Gläubige sind zu diesen Orten gewandert, um Vergebung, Heilung, Ehrfurcht oder Läuterung zu erfahren. Es ist nicht nur der Weg, der Menschen aus aller Welt dazu bringt, sich auf eine Pilgerreise zu begeben. Es ist vor allem die innere Reise, die der DuMont Bildband Faszination Pilgern in großartigen Bildern widerspiegelt. Ob es die Gesichter der Pilger oder die traumhaften Landschaften sind: Das DuMont Buch dokumentiert den stillen Ernst und die tief empfundene Freude, die die Reisenden auf ihrem Weg erleben.

Natürlich zeigt der Bildband alle bekannten Pilgerstätten wie Lourdes, den Jakobsweg, den „Berg der Kreuze“ in Litauen, Jerusalem oder Mekka. Aufgenommen sind diese Orte von den Fotografen aber aus völlig neuen Blickwinkeln. Ausführliche Bildtexte erklären dem Betrachter neue, faszinierende Zusammenhänge, welche bereits beim Lesen Bilder und Gefühle im Kopf entstehen lassen. Dabei gehet der Autor Olivier Calon mit viel Feingefühl ans Werk. Auch ausgefallenere Pilgerziele wie Qoyllur Rit’i in Peru, der „Zahn Buddhas“ in Sri Lanka oder der „Weg der 88 Tempel“ in Japan werden vorgestellt. Oder der Kailash in Tibet, der gleich von vier Religionen als heiliger Berg verehrt wird. Und spätestens im Kapitel, das über die reinigende Kraft des indischen Ganges berichtet, erlebt der Leser seine eigene Pilgerreise.

DuMont Bildband Faszination Pilgern
Hardcover mit Schutzumschlag
192 Seiten
160 Fotos
Format 25 x 28,5 cm
Preis: ? 29,90 (D) / ? 30,80 (A) / sfr 54,00
ISBN: 978-3-7701-8910-6
Erhältlich ab sofort im Buchhandel. (DuMont Reiseverlag)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: