5. November 2010, USA

Vermont: Ahorn-Sirup und Indian Summer

Viele Besucher kennen Vermont wahrscheinlich als eine der amerikanischen Top-Destinationen für den Indian Summer mit seinem farbenprächtigen Herbstlaub, doch der nordöstliche US-Bundesstaat ist ein echtes Ganzjahresreiseziel mit zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Vermont ist weltberühmt für seine Winter-Skisaison, die im November beginnt und bis Juni dauern kann, und die 2009/10 über 4 Millionen Skifahrer und Snowboarder angelockt hat.

Der Sommer bringt perfektes Wetter für Camping, Radfahren oder Angeln in einem der 800 Seen und Teiche des Bundesstaates. Die berühmten Green Mountains erstrecken sich von der kanadischen Grenze durch das Herz von Vermont bis zum benachbarten Massachusetts, und sorgen für unvergleichliche Landschaften und malerische Ausblicke zu jeder Jahreszeit. Vermont ist in den USA auch der führende Produzent von Ahornsirup, den die Besucher oftmals in einem der charmanten Gasthäuser während ihres Aufenthalts genießen können.

Demnächst in Vermont:

Stowe Winter Carnival
17.-29. Januar 2011

Strolling of the Heifers Weekend
03.-05. Juni 2011

Vermont Cheesemakers’ Festival
24. Juli 2011. (DiscoverAmerica.com)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: