8. November 2010, Flughafen Stuttgart

Teffpunkt Urlaub 2011: Reisefestival am Flughafen Stuttgart

Am Sonntag, 14. November 2010 ist das große Reisefestival am Flughafen Stuttgart Treffpunkt für alle, die schon an den Urlaub im kommenden Jahr denken. Von 10 bis 17 Uhr können sich Besucher in Terminal 3 bei über 50 Reiseveranstaltern, Fluggesellschaften und Reisebüros über Urlaubsziele in der ganzen Welt informieren. Im Terminal 1 West gibt es eine spezielle Kreuzfahrtmesse, bei der zehn verschiedene Veranstalter mit Fachvorträgen über ihre Schiffe und Destinationen informieren. Für Kurzentschlossene, die der Winterkälte schnell noch entfliehen wollen, gibt es Pauschalangebote und Flüge zu günstigen Festivalpreisen.

Besucher erwartet ein volles Programm: Während sich Erwachsene an den Aktionsständen der Airlines und Reisebüros informieren können, dürfen sich Kinder auf der Hüpfburg austoben oder phantasievoll schminken lassen. Auf der Showbühne finden um 11.15 Uhr und 15.15 Uhr zwei Kofferversteigerungen statt, die Erlöse gehen an das Frauenhaus Leinfelden-Echterdingen. Ebenfalls auf der Showbühne präsentiert sich das Zauberduo „Junge Junge“, die Zollhunde zeigen dem Publikum ihr Können beim Aufstöbern von Rauschgift und Schmuggelware, und Piloten und Fluglotsen geben Auskunft über ihren Berufsalltag.

Abheben können die Gäste auch am Reisefestival selbst: Die Airlines Air Berlin und Condor bieten für 39 bis 69 Euro Rundflüge in den Passagiermaschinen Airbus A 319 und Airbus A 320 an. Die Flüge dauern rund eine Stunde, Ziel ist bei guter Wetterlage unter anderem die Alpenregion.Besucher des Festivals können für eine Pauschale von 2,50 Euro im Parkhaus P4 parken, das Ticket wird am Stand der APCOA Autoparking GmbH im Terminal 3 umgetauscht. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Flughafens Stuttgart unter www.stuttgart-airport.com, Reisefestival 2010. (Flughafen Stuttgart)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: