10. November 2010, Flughafen Dortmund

Airport Dortmund verzeichnet Passagierwachstum im Oktober 2010

Im vergangenen Oktober sind insgesamt 175.885 Passagiere am Dortmund Airport gezählt worden. Das sind zehn Prozent mehr als im Vergleichsmonat vor einem Jahr. Ein Grund für das starke Wachstum waren unter anderem die Herbstferien. Insgesamt nutzen 1.518.051 Passagiere bis einschließlich Oktober den Flughafen Dortmund.

Damit kann der Flughafenbetreiber im sechsten Monat in Folge eine positive Entwicklung bei den Passagierzahlen vermelden. Im Oktober 2009 haben insgesamt 159.910 Fluggäste die Kontrollen am Dortmund Airport passiert. „Nach einem ebenfalls guten September konnten somit im Oktober 15.975 Reisende mehr begrüßt werden als im Vergleichszeitraum vor einem Jahr“, sagt Marc Schulte, Pressesprecher des Dortmund Airport. Das entspricht einem Passagierplus von zehn Prozent. Der positive Trend setzt sich trotz der Auswirkungen der Aschewolke auch insgesamt fort. Bis einschließlich vergangenen Monat nutzen 1.518.051 Reisende den Flughafen als Startpunkt für den Geschäftstermin oder die Urlaubsreise. Das ist ein Zuwachs von gut zwei Prozent. (Flughafen Dortmund)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: