10. November 2010, New York

Zum Jahrestart 2011 günstig in New York Urlaub machen

Erholung nach dem Weihnachtsstress, ein aufregender Auftakt in das neue Jahr oder endlich einmal (wieder) New York City besuchen, es gibt viele Gründe für eine Reise nach New York zu Jahresbeginn. Die aktuellen Hotelangebote im Rahmen der „Get More NYC“-Winterkampagne von NYC & Company machen einen Besuch im Januar und Februar noch attraktiver.

Über 100 Hotels in allen fünf Stadtteilen nehmen an der Aktion teil und bieten bei Übernachtungen vom 2. Januar bis 28. Februar bis zu 25 Prozent auf Zimmerraten oder kostenlose Zusatzangebote für Besucher. Buchungen sind ab sofort unter www.nycgo.com/getmorenyc/hotels möglich, wo auch weitere Informationen rund um die Angebote zu finden sind.

Liebhaber der Upper East Side erhalten bei zwei Übernachtungen im The Carlyle die dritte Nacht kostenlos oder im legendären Hotel Plaza Athénée 20 Prozent Rabatt auf die beste verfügbare Zimmerrate. In Midtown bieten das Renaissance New York Hotel 57 und das Renaissance New York Hotel Times Square spezielle Winter-Pakete an. Hier bekommt der Gast beim Kauf eines Explorer Passes mit Eintritten für die Top-Attraktionen New Yorks einen Zweiten geschenkt und kann sich mit kostenlosem Frühstück für die Stadterkundung stärken. Die vier W-Hotels in New York (W New York, W New York – Downtown, W New York – Times Square, W New York – Union Square) locken Besucher mit dem “W Play Experience”-Paket, das zwei Cocktails, kostenloses Parken und ein kostenloses Upgrade nach Verfügbarkeit beinhaltet. Eine Anreise am Sonntag bringt weitere Ersparnisse.

Auch abseits von Manhattan gibt es interessante Angebote. Das NU Hotel in Brooklyn bietet bei einem Aufenthalt von einer Nacht 10 Prozent Ermäßigung, bei zwei Nächten 15 Prozent und bei drei Nächten 20 Prozent. In Queens bekommen Gäste im Comfort Inn Flushing bei einem Aufenthalt ab zwei Nächten 20 Prozent Ermäßigung auf die günstigste Zimmerrate sowie kostenloses Continental Breakfast und Internetzugang.

Die „Get more NYC“-Hotelangebote sind Teil von New Yorks internationaler Kommunikationskampagne „See More. Be More. This is NYC“, die im Juni dieses Jahres gelauncht wurde. Sie basiert auf Public Private Partnerships und kommt bei einem Kampagnenwert von 30 Millionen US-Dollar fast ohne öffentliche Gelder aus. Ziel der Kampagne ist, im Jahr 2012 50 Millionen Gäste in der Metropole zu begrüßen. (NYC & Company)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: