11. November 2010, Lifestyle

Orlando Bloom erhält Bambi für soziales Engagement bei UNICEF

Heute Abend verwandelt sich der Rote Teppich in Potsdam anlässlich der diesjährigen Bambi-Verleihung wieder in einen Catwalk der Stars. Als Gastgeberin führt US-Schauspielerin Sarah Jessica Parker durch das Programm, die durch ihre Rolle in der Serie „Sex and the City“ berühmt wurde. Neben ihr steht ein weiterer Kollege aus Hollywood auf der Bühne: Frauenschwarm Orlando Bloom gehört zu den Preisträgern.

Der 33jährige, der derzeit im bayerischen Babelsberg den 3D-Film, „Die drei Musketiere“ dreht, wird allerdings nicht für seine schauspielerischen Leistungen mit dem Medienpreis dekoriert. Vielmehr steht das langjährige, ehrenamtliche Engagement Blooms für das Kinderhilfswerk UNICEF im Fokus. Orlando Bloom, der in Kürze selber Vater wird, ist Ehrenbotschafter der Organisation und besucht seit vielen Jahren Hilfsprojekte in aller Welt, um auf diese aufmerksam zu machen.

Zu den weiteren, bisher bekannten Preisträgern gehören Bundestrainer Joachim Löw und sein Trainerstab, Rocksänger Udo Lindenberg und die US-Band Gossip. Die ARD überträgt die Bambi-Verleihung live aus Potsdam ab 20.15 Uhr im Abendprogramm. (RNO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: