15. November 2010, Freizeitparks

„Klein-Erzgebirge“ verzögert Saisonende

An diesen schönen Novembertagen lockt weiter die liebevolle Atmosphäre des ältesten und wohl schönsten Miniaturparks „Klein-Erzgebirge“ täglich von 10-17 Uhr, alles vollständig aufgebaut, alles funktionsfähig.

Warm eingepackt kann so das schöne Miniaturschauspiel beobachtet und der Park in farbenfroher Herbstkulisse kennen gelernt werden. Mit der Saisonverlängerung 2010 behält auch die 1-für-2-Aktion im Miniaturpark ihre Gültigkeit: jede Eintrittskarte, die in den kommenden Tagen im „Klein-Erzgebirge“ bis zum tatsächlichen Saisonabschluss gelöst wird, gilt für einen einmaligen Eintritt in der kommenden Saison (ausgenommen hiervon sind Sonderkarten, wie die Ehrenkarte oder die Oederan Card).  (Klein-Erzgebirge Oederan)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: