16. November 2010, Air Berlin

Von Hannover und Nürnberg nach London-Gatwick

Gatwick wird nach Stansted der zweite airberlin Flughafen in London. Ab 7. Februar 2011 verbindet airberlin Hannover und Nürnberg mit dem Flughafen im Londoner Süden. Die Anzahl der wöchentlichen Verbindungen von den beiden Airports nach London bleibt stabil.

So starten die rot-weißen airberlin Jets im Zeitraum Februar bis einschließlich Oktober 2011 montags bis freitags zweimal täglich von Nürnberg nach Gatwick; am Sonntag einmal täglich. Von der niedersächsischen Landeshauptstadt aus stehen den Passagieren an sechs Tagen in der Woche ebenfalls zwei tägliche Verbindungen zur Verfügung (samstags einmal täglich).

Der Flughafen Gatwick verfügt über eine ausgezeichnete Anbindung an das öffentliche Nahverkehrssystem. Die Fahrt vom Flughafen bis in das Stadtzentrum dauert rund 45 Minuten. Die Nonstopflüge von Düsseldorf, Münster/Osnabrück und Paderborn nach London Stansted sind nicht von dem Flughafenwechsel betroffen und weiterhin buchbar.

Die Flüge von Hannover und Nürnberg nach London Gatwick sind ab sofort im Internet (airberlin.com), rund um die Uhr im Service Center der Gesellschaft
(Tel.: 01805 – 737 800; 0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.) und im Reisebüro buchbar. Los geht es ab 39 Euro oneway inklusive Steuern, Gebühren und topbonus Meilen, aber exklusive Luftverkehrsabgabe.(airberlin)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: