17. November 2010, Städte Baden-Württemberg

Bettina Ntimpirangeza eröffnet Weihnachtsmarkt in Heidelberg

Am 24. November 2010 um 17.00 Uhr wird der Heidelberger Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz feierlich eröffnet. Heidelbergs Christkind, wie immer begleitet von seinen zwei Engeln der Kinderkantorei, ist dieses Jahr die charmante Bettina Ntimpirangeza. Ihre Eltern stammen aus Burundi in Ostafrika. Die 21-jährige Bettina studiert Popmusikdesign an der Popakademie in Mannheim mit Schwerpunkt Singer/Songwriter und ist bereits auf vielen Bühnen aufgetreten.

Somit kann sich das Publikum nicht nur auf das Heidelberger Weihnachtsgedicht und die offizielle Eröffnung durch Bettina, sondern auch auf original vom Christkind gesungene Weihnachtslieder und Gospels freuen. „Die Stimmung und das Programm bei der Eröffnung des Heidelberger Weihnachtsmarktes 2010 werden unter die Haut gehen“, freut sich der Organisator Joe Schwarz von der Heidelberg Marketing GmbH.
Aber nicht nur das Christkind läutet die Adventszeit musikalisch ein. „Alle Jahre wieder“ übernehmen Sänger und Instrumentalisten unter der Leitung des Kantors der Heiliggeistkirche Christoph Andreas Schäfer die weitere musikalische Gestaltung. Unterstützt werden sie von den Jimmy Thomas Gospel Singers.

Um 18.00 Uhr lädt dann Glockengeläut zum kostenlosen, feierlichen Adventskonzert in die Heiliggeistkirche, bevor um 19.30 Uhr die Eisbahn auf dem Karlsplatz eröffnet wird. Dort werden nicht nur kleine und große Eiskunstläufer des Mannheimer ERC beeindruckenden Darbietungen aufs Eis zaubern. Als besonderer Höhepunkt wird der international bekannte Magier TOPAS Ausschnitte seiner faszinierenden Zaubershow präsentieren, die noch bis 19. Dezember im Heidelberger Schloss zu sehen ist. (Heidelberg Marketing)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: