18. November 2010, Lissabon

Im Laufschritt durch Lissabon

Laufschuhe eingepackt und auf nach Lissabon zum ältesten Marathon-Event des Landes: Am 5. Dezember findet in der portugiesischen Hauptstadt der 25. Lissabon Marathon statt. Bei dem beliebten Wettbewerb geht es für die Athleten 42,195 Kilometer durch die Straßen der Stadt. Wer Lissabon noch nicht kennt, kann auf der Laufroute erste Eindrücke sammeln.

Der Startschuss des Marathons fällt um 9 Uhr an der berühmten Praça do Comércio am Ufer des Tejo. Danach geht es weiter durch das Zentrum von Lissabon bis zum Stadtviertel Belém. Dort passieren die Läufer das bedeutende Hieronymuskloster, ein UNESCO Weltkulturerbe. Von Belém aus führt die Strecke am Fluss entlang zurück zur Praça do Comércio, wo der Zieleinlauf stattfindet. Gleichzeitig zu diesem Langstreckenlauf findet ein Halbmarathon statt, an dem jeder teilnehmen und somit die Stadt „laufend“ kennenlernen kann.

Die flache Marathon-Route mit zwei Wendepunkten ist von den internationalen Weltverbänden Association of International Marathons and Distance Race (AIMS) und International Association of Athletics Federations (IAAF) anerkannt. Weitere Informationen zum Lissabon Marathon finden Sie unter www.lisbon-marathon.com. (FVA Lissabon)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: