20. November 2010, St. Gallen

Zum „Christkindlimarkt“ in die Gallusstadt

Die einstige Kloster- und Weltkulturerbestadt in der Ostschweiz, St. Gallen, lädt in der Vorweihnachtszeit zum genussvollen Adventsbummel über den „Christkindlimarkt“. Mit dem Adventssingen vor dem festlich beleuchteten Christbaum im Stiftsbezirk beginnt St.Gallens besinnliche Weihnachtszeit. Die Markt- und die Neugasse in der Altstadt bilden vom 27. November bis 24. Dezember 2010 die historische Kulisse für den „Christkindlimarkt“.

An über 50 Marktbuden locken handgefertigter Weihnachtsschmuck, Spielzeug und Holzschnitzereien. Stangenfondue und eine kräftige Gerstensuppe, aber auch St.Galler Nusstorte und Glühwein versüßen die Wartezeit auf das große Fest. Beim stimmungsvollen Stadtrundgang „Weihnachtliches St.Gallen“ begleiten ganze Heerscharen von St.Galler Engeln die Gäste (täglich außer sonntags vom 27. November bis zum 23. Dezember 2010).

Mit dem Weihnachtsarrangement von St.Gallen-Bodensee Tourismus erleben Gäste vom 27. November bis 23. Dezember 2010 ab 65 Euro* / 97 Franken zwei Tage lang das klösterliche Weltkulturerbe, verwinkelte Altstadtgässchen und den romantischen Christkindlimarkt inklusive des weihnachtlichen Stadtrundgangs.

Information/Buchungen: St.Gallen-Bodensee Tourismus, Bahnhofplatz 1a, CH-9001 St.Gallen, Tel. 0041 (0)71 227 37 37, Fax 0041 (0)71 227 37 67, info@st.gallen-bodensee.ch, www.st.gallen-bodensee.ch.

* Der Pauschalpreis bezieht sich auf ein **Hotel. Er variiert je nach Hotel-Kategorie. Der Euro-Preis kann je nach Tageskurs variieren. (St.Gallen-Bodensee Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: