22. November 2010, Oberlausitz

Weihnachtsstimmung in der Oberlausitz

Herrnhuter Sterne, Pulsnitzer Pfefferkuchen, beleuchtete Tannenbäume auf den Marktplätzen und in den Vorgärten, Lichterketten sowie weihnachtlich geschmückte Gebäude versetzen Einheimische und Gäste in der Oberlausitz in die richtige Weihnachtsstimmung. Vielfältige Veranstaltungen werden den Gästen zur Advents- und Weihnachtszeit geboten.

Nikolaus-, Weihnachts- und Christkindelmärkte haben in den Städten und Gemeinden der Oberlausitz eine lange Tradition. Zu den beliebtesten Veranstaltungen gehören zum Beispiel der Pfefferkuchenmarkt in Pulsnitz vom 5. bis 7. November, der Bautzener Wenzelsmarkt vom 26. November bis 19. Dezember, der große Kunst und Weihnachtsmarkt in Herrnhut am 27. November, das Wichtelfest in der Erlichthofsiedlung Rietschen am 28. November, der Schlesische Christkindelmarkt in Görlitz vom 3. bis 12. Dezember, das Kamenzer Adventsspectaculum vom 11. bis 12. Dezember, der 9. Adventsmarkt Kloster St. Marienthal Ostritz vom 11.bis 12. Dezember, der Weihnachtsmarkt in Zittau vom 15. bis 19. Dezember, die traditionelle Christnacht mit Lichterzug in der Dorfkirche Cunewalde am 24. Dezember und die Kaiserweihnacht in Oybin mit dem Umzug von Kaiser Karl IV. und Gemahlin auf den Berg Oybin am 25. Dezember.

Kontakt: Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH, Tzschirnerstraße 14a, 02625 Bautzen, Tel.: 03591-48770, Fax: 03591-487748, info@oberlausitz.com, www.oberlausitz.com. (TMG Sachsen mbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: