26. November 2010, Flumserberg

Flumserberg startet mit sieben Liften in die Saison

Am 27./28. November 2010 führt auch die 8er Sesselbahn Prodkamm Skibetrieb. Der Saisonstart der Bergbahnen Flumserberg erfolgt mit reduziertem Wochenendbetrieb am Samstag, 27. November 2010. Auch die Verlängerung der S2 nach Unterterzen startet per 27. November. Am Montag/Dienstag 29./30. November bleiben alle Anlagen und Pisten geschlossen. Ab Mittwoch, 1. Dezember 2010 wird täglicher Skibetrieb geführt. Das Angebot wird laufend den Schnee- und Wetterverhältnissen angepasst.Parforceleistung des Teams der Bergbahnen Flumserberg
Die kalten Temperaturen wurden von den Beschneiungs-Teams genutzt, indem die Schneeanlage Tag und Nacht in Betrieb ist. Ohne technische Beschneiung wäre derzeit der Saisonstart nicht denkbar. Auch die Pisten- und Bahncrew hatte kurze Nächte und Mittagspausen, denn es brauchte einen gewaltigen Effort und eine Teamleistung, das Wintersportgebiet Flumserberg in so kurzer Zeit für den Skibetrieb vorzubereiten.

Saisonstart vom Samstag, 27. November 2010
Am Samstag, 27. November 2010 ist es soweit; um 08.00h öffnen die Bergbahnen Flumserberg die Wintersaison 2010/11 neu mit 7 Anlagen & 3 Pisten mit Weekendbetrieb.

Am Samstag/Sonntag, 27./28. November 2010 sind für Skibetrieb offen:

  • 8er Gondelbahn Unterterzen – Oberterzen – Flumserberg
  • 4er Gondelbahn Maschgenkamm
  • 4er SB Stelli & 4er SB Arve
  • 8er SB Prodkamm
  • ProdalpExpress mit Fussgängerbetrieb (keine Talabfahrt/Schlittelbahn)
  • Pisten Maschgenkamm-Arve und Stelli-Chrüz & Prodkamm – Prodalp
  • Talabfahrten Tannenboden & Tannenenheim bleiben geschlossen
  • Schlittelbahn Prodalp geschlossen
  • Rest. Prodalp, Prodkamm, Maschgenkamm, Chrüz & Kabinenbahn offen.

Montag/Dienstag, 29./30. November 2010 sind sämtliche Bahnen (ausgenommen GB Unterterzen – Flumserberg) und Pisten nochmals geschlossen, damit die Beschneiungs- und Pistencrew am Wintersportangebot arbeiten, um bald weitere Anlagen und Pisten eröffnen zu können.

Täglicher Skibetrieb ab Mittwoch, 1. Dezember 2010
Ab Mittwoch, 1. Dezember 2010 gilt täglicher Skibetrieb. Aus heutiger Sicht sind zumindest die Anlagenund Pisten vom Weekendbetrieb 27./28.11.10 offen. Dies kann sich laufend ändern und hängt stark vom Wetter und den Temperaturen bzw. von der technischen Beschneiungsmöglichkeit ab. Es gelten bis auf Weiteres 20% Rabatt auf Tagestickets.

Die SBB startet vorzeitig mit der S2-Verlängerung nach Unterterzen
Bereits ab dem 27. November 2010 fährt auch die S2 der SBB wieder Samstag/Sonntag nach Unterterzen. Zwischen dem 25. Dezember 2010 und dem 9. Januar 2011 sogar täglich. Die S2 bietet jeweils drei Verbindungen am Morgen und Abend an, damit die Wintersportler von Effretikon bis Unterterzen ohne umzusteigen ins Skigebiet Flumserberg gelangen. (Bergbahnen Flumserberg AG)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: