27. November 2010, Neuseeland

Hawke’s Bay: drei Weltklasseköche gestalten Super-Menü

Viele Köche verderben den Brei? Nicht im neuseeländischen Hawke’s Bay: Hier bereiten am 26. März 2011 die drei Weltklasseköche Thomas Keller (USA), Heston Blumenthal (UK) und Neil Perry (Australien) auf der Cape Kidnappers Farm gemeinsam ein ultimatives Menü zu.

Die internationalen Sterneköche stellen jeweils in zwei von sechs Gängen ihr kulinarisches Talent unter Beweis. Passend dazu wird eine Auswahl feinster neuseeländischer Weine gereicht. Das exklusive Dinner ist Gästen vorbehalten, die mindestens drei Tage in der Cape Kidnappers Lodge übernachten. www.capekidnappers.com

Von Norden nach Süden – zu Fuß
Wanderfans stellen ab nächstem Jahr jeden Marathonläufer in den Schatten, wenn der 3.000 Kilometer lange Wanderpfad Te Araroa eröffnet wird. Der Weg, der sich vom nördlichen Cape Reinga bis nach Bluff im Süden einmal durch ganz Neuseeland schlängelt, zählt zu den längsten Wanderrouten der Welt und bietet eine Sightseeing-Tour der besonderen Art: Es geht entlang an wilden Sandstränden und Bergströmen, durch dichte Regenwälder und vorbei an schneebedeckten Gletschern. www.teararoa.org.nz (Tourism New Zealand)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: