27. November 2010, Niederlande

Niederlande: Rauchen in kleinen Eckkneipen wieder erlaubt

Die Niederlande lockern das Rauchverbot. In kleinen Cafés und Kneipen, die weniger als 70 Quadratmeter messen und kein weiteres Personal beschäftigen, darf – nach deutlicher Kennzeichnung – seit November 2010wieder geraucht werden, verkündete die niederländische Gesundheitsministerin, Edith Schippers. Bestehen bleibt das Verbot für Restaurants, Cafés mit Personal, Discotheken und Vereinsheime. „Das Rauchverbot in der Gastronomie funktioniert zum größten Teil reibungslos und das soll auch so bleiben. Der Konsument bekommt aber jetzt mehr Wahlfreiheit, während das Personal vor dem Tabakrauch geschützt wird“, so Schippers. (NBTC)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: