29. November 2010, Barbados

Karibische Segelregatta einmal rund um Barbados

Bereits zum 75. Mal startet am 21. Januar 2011 die Segelregatta „Mount Gay Rum Round Barbados Race“. In den Klassen „Classics“, „Spirit of Tradition“, „Monohull One Design“, „Monohull Open“ und „Multihull Open“ werden hierbei die Sieger auf der etwa 60 Meilen Rennstrecke rund um die Karibikinsel ermittelt.

Das Rennen startet um 8 Uhr morgens im Barbados Cruising Club südlich von Bridgetown und führt durch die Carlisle Bay nordwärts entlang der ruhigen Karibikgewässer an Barbados’ Platinküste. Nach Umrundung der Inselnordspitze geht es auf der atlantischen Seite über East Point, danach mit dem Wind entlang der Südküste zurück nach Bridgetown.

Nach dem Rennen treffen sich Skipper und Crews zur After Race Party im Segelclub von Barbados. Am nächsten Tag stehen für alle registrierten Teilnehmer eine Besichtigung und ein gemeinsames Mittagessen beim Hauptsponsor der Regatta, den traditionsreichen Mount Gay Distilleries, auf dem Programm.

Die Regatta findet traditionsgemäß am „Errol Barrow Day“ statt, dem Geburtstag des ersten Premierministers von Barbados, der auch Segelliebhaber und Mitbegründer des Barbados Cruising Clubs war. Informationen zum Rennen, den Segelklassen und zur Anmeldung sind unter www.mountgayrumroundbarbadosrace.com erhältlich. (Barbados Tourism Authority)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: